Berliner Blinden- und Sehbehindertensportverein von 1928 e.V.

Nachrichten

Deutsche Blindenfußball-Bundesliga (DBFL) in die sechste Saison gestartet!

Die Deutsche Blindenfußball-Bundesliga (DBFL) ist 2013 in Braunschweig in die sechste Saison gestartet. An sechs Spieltagen treten dieses Jahr neun Teams aus ganz Deutschland gegeneinander an. Neben Titelverteidiger Marburg und Vize-Meister Stuttgart sind das die Teams aus Chemnitz, Dortmund, Gelsenkirchen, Hamburg St. Pauli und Würzburg sowie die Spielgemeinschaften aus Braunschweig / Berlin und Köln / Düren.

Der erste Spieltag in Braunschweig sorgte gleich für eine Überraschung: Die Dortmunder Mannschaft sicherte sich mit Siegen gegen Chemnitz und St. Pauli den ersten Tabellenplatz. Titelverteidiger Marburg landete mit einem Sieg gegen die Spielgemeinschaft Braunschweig-Berlin und einem Unentschieden gegen die Würzburger nur auf Platz zwei. Hallen-Trophy-Meister Stuttgart hatte nur ein Spiel und muss deshalb trotz Erfolges gegen St. Pauli vorerst mit Platz vier vorliebnehmen. Die Spielgemeinschaft Köln-Düren darf sich erst am zweiten Spieltag in Hamburg beweisen.

Die aktuelle Tabelle:

  1. ISC Viktoria Dortmund, 6 Punkte (4:1)
  2. SF Blau-Gelb Marburg, 4 Punkte (7:1)
  3. VfB Gelsenkirchen, 4 Punkte (1:0)
  4. MTV Stuttgart, 3 Punkte (1:0)
  5. SG Braunschweig / Berlin, 3 Punkte (2:7)
  6. BFW und VSV Würzburg, 2 Punkte (1:1)
  7. FC St. Pauli, 0 Punkte (1:3)
  8. Chemnitzer FC, 0 Punkte (0:4)

Die Saison wird von April bis September 2013 in verschiedenen deutschen Städten ausgetragen. Nach dem Motto "Mit Fußball in die Mitte der Gesellschaft" wird ein Teil der Spieltage seit 2011 auf zentralen öffentlichen Plätzen veranstaltet. Der Eintritt ist frei, die Hörkommentare über Kopfhörer inklusive.

Die weiteren Spieltage der Saison 2013:

11.5., Hamburg, Rathausmarkt
15.6., Regensburg, Neupfarrplatz
6./7.7., Düren, Karl-Arnold-Straße 132-134
24.8. Soest, Parkplatz am ehemaligen Hallenbad/Wiesenstraße
14.9., Stuttgart, Schlossplatz

Ausrichter der Liga sind seit ihrer Gründung 2008 die Sepp-Herberger-Stiftung, der Deutsche Behindertensportverband (DBS) und der DBSV. Mehr zur DBFL unter www.blindenfussball.de
-----------------------------------------------------
Quelle: Newsletter "DBSV-direkt" des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV).

Zurück zur Übersicht