Berliner Blinden- und Sehbehindertensportverein von 1928 e.V.

Nachrichten

Europa trifft sich in Belgien – 10. Platz für Berlin in Mol

Am 20. Mai 2017 veranstaltete die belgische Mannschaft Vige Mol ihr 15. internationales Torballturnier und lud dazu Teams aus ganz Europa ein. 18 Mannschaften aus Italien, Frankreich, Österreich, Belgien, der Schweiz und Deutschland waren vor Ort. Dies hatte einen ganz besonderen Grund! Die Mannschaft aus Mol feierte ihr 40jähriges Bestehen und wir Berliner durften dabei sein. Bei einem Turnier mit so vielen Teams waren wir alle noch nicht gewesen. Da war die Aufregung natürlich groß, vor allem weil wir nur mit drei Spielern anreisten und somit ohne die Möglichkeit eines Spielerwechsels auskommen mussten. Natürlich durfte sich auch niemand verletzen.

Weiterlesen
Berlin konnte sich nicht befreien und muss leider in die Zweite Torballbundesliga

Am 22.04.2017 richtete die TG Unterliederbach die Rückrunde der Zweiten Torballbundesliga aus. Wir erreichten mit einer problemlosen Anreise unsere Unterkunft in Unterliederbach (Frankfurt am Main).

Mit vier Punkten aus der Hinrunde lagen wir nur einen Punkt vor den Abstiegsplätzen – vor Augsburg und TG Unterliederbach 2- und punktgleich mit dem Viertplatzierten aus München 2.

Weiterlesen
Deutsche Meisterschaft im Showdown 2017 im Doppelpack in Berlin

Seit 2011 gab es jährlich die Deutsche Meisterschaft im Showdown geschlechtlich gemischt. Ab 2017 gibt es nun eine DM für Frauen und eine für Männer. 12 Frauen und 24 Männer waren am Start. Vom 06.04. bis 09.04.2017 fanden beide Turniere parallel im Scandic Hotel Potsdamer Platz in Berlin statt. Schirmherrin war Verena Bentele, Ausrichter der Berliner Blinden- und Sehbehindertensportverein von 1928 e.V. (BBSV).

Weiterlesen
Berlin erwischt einen schlechten Tag bei der Hinrunde der 1. Torballbundesliga – Landshut untermauert wieder Titelambitionen

Am 28.01.2017 richteten wir, der Berliner Blinden- und Sehbehindertensportverein von 1928 e.V. (BBSV), erstmalig die Hinrunde der 1. Torballbundesliga in Berlin-Steglitz aus.

Weiterlesen
Das traditionelle Nikolaus-Torballturnier in Berlin wird international – Dortmund-Kirchderne holt den Stiefel – Berliner werden Vierter und Sechster

Am 10.12.2016 trafen sich auch dieses Jahr wieder 7 Teams zum traditionellen Nikolaus-Torballturnier in der Johann-August-Zeune-Schule in Berlin Steglitz. Erstmalig durften wir einen internationalen Gast aus Bozen begrüßen. Daneben waren die Mannschaften aus Kaiserslautern/Baden (KaBa), Hoffeld, Dortmund-Kirchderne, Unterliederbach angereist. Der Gastgeber stellte zwei Teams. 09:25 eröffnete der Vereinsvorsitzende das Turnier und schon ging es los.

Weiterlesen
Berlin holt sich wieder die Schale beim diesjährigen Louis-Braille-Pokal in und von Borgsdorf zurück!

Am 03.12.2016 richteten unsere Nachbarn den traditionellen Louis-Braille-Pokal aus, das hieß für uns einmal eine kurze Anreise.

Weiterlesen
Internationales Torballturnier in Berlin mit starken Mannschaften aus Halbeuropa - Deutsche Nationalmannschaft holt Siegerpokal und Berliner erspielen guten vierten Platz

Am 22. Oktober 2016 fand wieder unser alle drei Jahre stattfindendes Torballturnier in der Max-Schmeling-Halle statt. Einen Tag vor dem Turnier erhielten wir eine schlechte Nachricht, einer unserer Spieler konnte aus Krankheitsgründen nicht am Turnier teilnehmen. Ein großer Verlust, welchen wir irgendwie kompensieren mussten.

An unserem Turnier nahmen insgesamt 10 Mannschaften aus 6 Nationen teil. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden, mit einer Spielzeit von 2x5 Minuten, aber ohne Seitenwechsel.

Weiterlesen
Internationales Torballturnier in Frankfurt – Berlin belegt guten Platz im Mittelfeld

Am 23.09. machte sich die Abteilung Torball im BBSV auf den Weg nach Frankfurt am Main. Die Turngemeinde Unterliederbach richtete ein internationales Freundschaftsturnier für 8 Herren- und 6 Damenmannschaften aus.

Weiterlesen
Berlin erwischt einen tollen Tag und verteidigt souverän in Kaiserslautern den Pokal mit bemerkenswerter Abwehrleistung und guter Offensive!

Am 17.09.2016 fand wieder das alljährlich veranstaltete Freundschaftsturnier in Kaiserslautern statt und wir waren als Titelverteidiger eingeladen. Wir machten uns mit drei Spielern und einer Begleiterin auf den Weg.

Weiterlesen
Torball unter der Sonne Italiens – 4. Platz in Trento am 21.05.2016

Für das Torball-Team aus Berlin gibt es kaum Zeit zum Ausruhen. Kaum sind die Wunden vom letzten großen Turnier in Stuttgart geleckt und das Turnier in Nizza war auch noch nicht so lange her, folgten wir einer Einladung, die wir aus Trento bekommen haben. Der ein oder andere unserer Mannschaft hatte diese Region schon einmal als Urlauber besucht und wusste daher von der großen Entfernung dorthin. Da hieß es in der Bahn viel „Sitzfleisch“ mitzubringen. Zwölf Stunden sollte die Fahrt über München dauern.

Leider ereilte einen unserer Spieler am Wochenende die Nachricht über einen Trauerfall in der Familie, so dass er nach den ersten zwei Spielen die Heimreise antreten musste. Da rückt der Sport erst einmal in den Hintergrund. Aber umso mehr wollten wir alles geben.

Weiterlesen
Fünfter Platz beim Torball-Fest in Stuttgart - Turnier am 23.04.2016

Nach vielen Jahren wurde in Stuttgart wieder ein Torballturnier organisiert, voller Vorfreude machten wir uns auf den Weg nach Baden-Württemberg.

Nach einer doch sehr mühsamen Reise quer durch Deutschland, erreichten wir am späten Abend unsere Unterkunft in Stuttgart. Dort sollte am darauffolgenden Tag ein Internationales Torballturnier mit 12 Herren und 8 Damenmannschaften stattfinden. Erwartungsvoll hieß es früh zu Bett gehen, damit man am Turniertag fit ist.

Gespielt wurde jeder gegen jeden, 2 x 5 Minuten, ohne Seitenwechsel. Uns erwarteten also 11 Spiele, welche es in sich hatten.

Weiterlesen
Unter den Dächern von Nizza – 4. Platz beim Turnier vom 16.04.2016

Eine Einladung zum 7. internationalen Turnier in Nizza hat uns letztes Jahr erreicht. Von Vielen, die an dieser Veranstaltung schon teilgenommen haben, wurden uns Lobeshymnen übertragen. Und so flogen wir mit großen Erwartungen am Freitag nach Nizza. Diese, dass kann man im voraus schon sagen, wurden in keiner Weise enttäuscht. Am Nachmittag wurden wir vom Veranstalter am Flughafen abgeholt und zum Hotel gefahren, welches in der Innenstadt von Nizza gelegen war. Schon beim Anflug auf dem am Meer gelegenen Flughafen konnten wir die ersten Eindrücke von dieser tollen Gegend an der französischen Riviera mitnehmen. Davon gehört, hatten wir uns entschieden, nach dem Turnier ein paar Tage in Nizza zu verweilen.

Weiterlesen
Berlin bestätigt vierten Platz - Landshut wird Deutscher Meister – Titelverteidiger München I und Hoffeld steigen ab

Ein verrückter Tag ging zu Ende, als wir Samstagabend (19.03.2016) in der Gaststätte im Landshuter Sportzentrum West zusammen saßen und die Geschehnisse der erstmalig ausgespielten  1. Torball-Bundesliga Revue passieren ließen. Für uns Berliner kann zusammenfassend gesagt werden, dass wir Punkte gegen die beiden Absteiger liegen ließen und damit eine bessere Platzierung oder sogar den Griff nach ganz oben verspielten. Am Ende fehlte uns ein wenig die Konstanz und in der Abwehr die Flexibilität, um auf bestimmte Situationen richtig und schnell zu reagieren. Insgesamt können wir aber zufrieden sein und wissen woran wir weiter arbeiten müssen und werden.

Weiterlesen
KaBa nimmt verdient wieder den Nikolausstiefel mit – Berliner werden Vierter und Siebter

Der Berliner Blinden- und Sehbehindertensportverein von 1928 (BBSV) e.V. richtete am 05.12.2015 sein traditionelles Nikolaustorballturnier aus. Eingeladen waren dieses Mal die Mannschaften aus Borgsdorf, Dortmund-Kirchderne, Halle, Hoffeld und Kaiserslautern/Baden (KaBa). Berlin trat wieder mit zwei Teams an.

Krankheitsbedingt folgt jetzt erst der Bericht.

Weiterlesen
Turniersiegerbesieger aus Berlin erspielt sich 6. Platz in Zürich
Weiterlesen